Senioren-Internethelfer am Start

1. Oktober 2009

  • Mit Unterstützung der T-City Botschafter und in Zusammenarbeit mit dem Zentrum für Allgemeine Wissenschaftliche Weiterbildung der Universität Ulm (ZAWiW) starten in T-City Internet-Schulungen für ältere Menschen.

  • Jeweils dienstags und donnerstags treffen sich die Senioren in der Pestalozzi-Schule, um mehr über Grundlagen, Sicherheit und Einkaufsmöglichkeiten im Internet zu erfahren.

  • Ab Oktober werden ehrenamtliche Senioren-Internethelfer gesucht, die ihr Wissen an ihre Altersgenossen weitergeben.

  • Schwäbische Zeitung 18. November 2009: Senioren-Internet-Helfer gesucht
    Auszug: „Bei uns können ältere Menschen den praktischen Umgang mit dem Internet und anderen innovativen Medien erlernen. Häufig schreiben sie sich ihre Fragen schon zuhause auf, und wir bearbeiten sie dann gemeinsam im Kurs. Es ist keine Voraussetzung, einen eigenen Computer zu haben“, so Fred Urban (Vereinsmitglied) (...). Die Initiative (...) sucht für die Veranstaltungen noch ehrenamtliche Unterstützung: Beispielweise wenn es darum geht, älteren Menschen Suchmaschinen und Online-Shops näher zu bringen oder den Umgang mit E-Mails zu erklären.