Startschuss für De-Mail in T-City

10. Oktober 2009

  • Friedrichshafen ist die erste deutsche Stadt, in der De-Mail getestet wird – eine Kommunikationslösung, mit der elektronische Nachrichten verbindlich, vertraulich und fälschungssicher über das Internet versendet werden können. 

  • Entwickelt wurde der Service von der Deutschen Telekom gemeinsam mit Partnerunternehmen und dem Bundesinnenministerium (BMI).

  • Gemeinsam mit dem BMI stellt T-City De-Mail erstmals beim Apfelfest in Friedrichshafen den Bürgern vor. Diese können sich bei der Gelegenheit für die Nutzung von De-Mail vormerken.

  • Nach einer Online-Anmeldung und einer Identifizierung mittels Personalausweis wird ein Account mit individuellem Passwort eingerichtet. Damit kann man von jedem PC oder Laptop mit Internetzugang De-Mails versenden und empfangen.

  • Nach einer Pilotphase in T- City von Oktober 2009 bis März 2010 und anschließenden Branchenprojekten startet De-Mail 2012 deutschlandweit.

  • vdi Nachrichten vom 16. Oktober 2009: Die sichere E-Mail ist auf dem Weg
    Auszug: Ein halbes Jahr läuft die De-Mail im Pilotversuch. Dann – so hoffen die Initiatoren und künftigen Betreiber – könnte das dazugehörende Gesetz verabschiedet sein und aus dem Piloten ein flächendeckendes Geschäftsmodell entstehen.