Mobiles Arbeiten wird sicherer

September 2008

  • Mit G/On, der Remote-Access-Lösung des T-City-Partners Giritech aus Friedrichshafen, können Mitarbeiter von jedem Ort der Welt aus sicher auf ihren Arbeitsplatz in der Firma zugreifen. 

  • Der mobile Nutzer benötigt dazu einen Internetzugang und den G/On USB Access Key.

  • G/On verbindet den Benutzer ausschließlich mit den für ihn freigegebenen Applikationen. Da der Benutzer keinen Zugang zum Unternehmensnetzwerk erhält, können Angriffe auf das Firmennetzwerk durch Malware oder Hacker ausgeschlossen werden. 

  • Weiterer Vorteil: Bei der Installation von G/On muss nicht in das bestehende IT-Netz eingegriffen werden. Das macht die Lösung vor allem für kleine und mittelständische Unternehmen, Verwaltungen oder Ärzte interessant, für die ein Umbau ihrer IT-Landschaft aus Kostengründen nicht in Frage käme.

  • Erstmals getestet wird die Anwendung unter anderem vom Landratsamt Bodenseekreis sowie den ortsansässigen Unternehmen MTU/Tognum und Zeppelin Silos & Systems.

  • Südkurier vom 18. Dezember 2008: Mobil und sicher arbeiten übers Internet
    Auszug: Johannes Martin ist Allgemeinmediziner in einer Gemeinschaftspraxis in Ailingen, auch er erprobt den G/ON Stick, der ihm von jedem Internetanschluss Zugriff auf alle Patientendaten liefert. Dank T-City funktioniert das in Friedrichshafen selbst mit den riesigen Datenmengen von Ultraschallaufnahmen reibungslos.