„Goldenes Rad“ nun Multimedia-Hotel

17. Dezember 2007

  • Gäste des Best Western Hotels „Goldenes Rad“ in Friedrichshafen können in den Seaside-Suiten die neueste Multimedia-Technik nutzen. 

  • Intel, Reycom und die Deutsche Telekom haben sieben Appartements und zwei Besprechungsräume des Hotels mit einmaliger Unterhaltungselektronik und superschnellem Internet ausgestattet.

  • Ein Jahr lang begleitet T-City das Modellprojekt, das Besuchern einen Eindruck von den Möglichkeiten moderner Unterhaltungstechnologie gibt.

  • Südkurier vom 18. Dezember 2007: Multimedia trifft See-Blick
    Auszug: „Wir versuchen mit unserem Weg als Gastronomen und Hoteliers, Friedrichshafen nach vorne zu bringen und unseren Teil dazu beizutragen, die Stadt modern und attraktiv zu gestalten“, erklärte Hotelier Philip Jehle sein Engagement bei dem Projekt.