Erste Multimedia-Station eröffnet

März 2008

  • Multimedia-Stationen in T-City stellen künftig kostenfrei aktuelle Informationen und Services aus den Bereichen Stadt, Tourismus, Veranstaltungen und Öffentlicher Personennahverkehr bereit.

  • Eine Multimedia-Station vereint alle modernen Kommunikationsformen in einem Gerät: Die Nutzer können dort rund um die Uhr telefonieren – mit oder ohne Bild –, SMS verschicken, in DSL-Geschwindigkeit im Internet surfen sowie E-Mails, elektronische Grußkarten oder Videobotschaften schreiben und versenden.

  • Über einen Touchscreen lassen sich zahlreiche Funktionen per Fingertipp bedienen.

  • Bis Mitte 2008 werden in T-City insgesamt neun Multimediastationen eingerichtet. 

  • Spezielle Informationen bietet die Multimedia-Station im Finanzamt: Nutzer erfahren alles rund ums Thema Steuern und zur elektronischen Steuererklärung. Darüber hinaus können sie kostenlos Broschüren bestellen.