Digitaler Bilderrahmen wird erprobt

Juli 2008

  • Für einen Test mit zunächst 200 Personen in T-City hat die Deutsche Telekom den Digitalen Bilderrahmen entwickelt. Es ist das erste Multimedia-Produkt, das in der Zukunftswerkstatt entwickelt wurde und danach in ganz Deutschland erhältlich ist.

  • Das Gerät ermöglicht den Menschen, Erlebnisse mit ihren Liebsten zu teilen – auch von unterwegs.

  • Jeder Rahmen hat eine eigene Mobilfunknummer. Wer diese kennt, kann jederzeit und aus jedem Mobilfunknetz per MMS oder von einem PC über das Internet Fotos an den digitalen Bilderrahmen senden. Dieser stellt die Bilder automatisch auf dem 7-Zoll-TFT-Farbdisplay dar.

  • Für den Versand über das Internet steht zusätzlich das Portal www.bilderrahmen.t-mobile.de bereit.