Von der Copacabana an den Bodensee

25. August 2011

  • Eine Delegation mit 15 Vertretern von Energieunternehmen und -behörden aus Brasilien informiert sich in T-City über Ideen und Konzepte zu IT-Lösungen für die Energiebranche.

  • Schwerpunkt des Besuchs ist das Projekt Smart Metering. Brasilien plant, bis zum Jahre 2020 rund 62 Millionen intelligente Zähler zu installieren.

  • Portel.de vom 23. August 2011: Brasilien plant 62 Millionen Smart Meter bis 2010 – Smart Grid-21.de
    Auszug: „Im Bereich Energie zählt Brasilien ganz klar zu den Zukunftsmärkten“, weiß Gabriele Riedmann de Trinidad, Leiterin des Konzerngeschäftsfelds Energie bei der Deutschen Telekom. „Vor allem beim Thema Smart Metering sehen wir großes Potenzial, da das Land bis zum Jahr 2020 etwa 62 Millionen intelligente Stromzähler installieren will.“ In der T-City Friedrichshafen haben die Besucher die Möglichkeit, sich eines der größten Smart-Metering-Projekte Deutschlands anzusehen.