SPD-Politiker lernen T-City kennen

9. September 2009

  • Neben Anwendungen der Telemedizin interessieren sich die SPD-Landtagspolitiker aus Baden-Württemberg besonders für den Bereich eGovernment. Sie informieren sich über die einheitliche Behördenrufnummer 115 und erfahren, welche Verwaltungsangelegenheiten in Friedrichshafen mittlerweile online erledigt werden können.

  • Ferdinand Tempel, Leiter des T-City-Projekt-Büros: „Nur durch gemeinsame Initiativen können wir sicherstellen, dass die zukunftsweisenden Projekte aus T-City bald auch den Bürgern anderer Kommunen zugute kommen.“