Bekanntgabe der T-City Verlängerung

12. Dezember 2011

  • In einer Pressekonferenz in Bonn, die live per Video nach Friedrichshafen übertragen wird, geben die Deutsche Telekom und die Stadt Friedrichshafen bekannt, dass die Zukunftswerkstatt um drei weitere Jahre verlängert wird.

  • Den Schwerpunkt legen die Projektpartner künftig auf die Themenbereiche Energie, Gesundheit und Verkehr.

  • Andreas Brand, Oberbürgermeister Friedrichshafen: „Durch das weltweit einzigartige Projekt T-City hat sich die Stadt Friedrichshafen inzwischen nicht nur in Deutschland, sondern auch international als innovativer Wirtschaftsstandort etabliert. Dieses Image werden wir in den nächsten Jahren durch die Entwicklung weiterer zukunftsträchtiger Lösungen ausbauen.“

  • Ferdinand Tempel, Leiter T-City Projekt-Büro: „Unsere gemeinsame Zukunftswerkstatt bietet für uns aufgrund ihrer hochmodernen Infrastruktur ideale Bedingungen, um innovative IT- und Kommunikationslösungen zu testen und weiterzuentwickeln.“