Arnsberg nimmt Fahrt auf

4. September 2006

  • Großes Interesse erntet die T-City Auftaktveranstaltung in der alten Hauptstadt des Herzogtums Westfalen: 280 Bürger informieren sich über die Chancen der Breitbandtechnologie und die Möglichkeit, die Zukunft der Stadt mitzugestalten.
  •  
  • Interessierte können sich zu Workshops anmelden, in denen Ideen, Wünsche und Konzepte zusammengetragen werden. Die Arbeitsgruppen beschäftigen sich mit den Themen Bildung, Gesundheit, Wirtschaft, Industrie und Handel, Zukunft und Alter, Kultur und Freizeit, Verwaltung und Finanzen, Umwelt sowie Lebensraum.
  •  
  • Bürgermeister Hans-Josef Vogel: „Das wäre ein enormer Standortvorteil! Denn die Attraktivität und Anziehungskraft der Stadt auf neue Betriebe und gut ausgebildete Facharbeiter, auf Unternehmensgründer und ganz allgemein auf innovative Menschen würde damit deutlich steigen.“